LibraryThing for Libraries

Bei uns in der Bibliothek gibt es nur den ganz einfachen Bibliothekskatalog OPAC, also ohne Bilder oder Verlinkungen zu Rezensionen oder anderen Büchern.
Damit komme ich auch ganz gut klar, da es noch übersichtlich ist und man schnell und einfach die Medien findet, die man sucht. So kann man auch eben gucken, ob das gewünschte Medium da ist und wo man es findet.

Die Bibliothekskataloge, die mit LTfL verbunden sind, sind da schon umfangreicher und sind vorallem dann hilfreich, wenn man sich vorab schon mal über  ein Buch oder einen Film informieren und vielleicht noch Rezensionen oder so hinzu ziehen möchte. Gut finde ich auch, dass diese Online-Kataloge auch auf andere Medien oder Herausgaben des Autors hinweisen, die zu dem passen, was man als Suche eingegeben hat.

Ich finde es sehr praktisch, dass zu den einzelnen Medien auch die Titelcover angezeigt werden, wenn man es über die Online-Kataloge sucht, wie es zum Beispiel bei der Stadtbibliothek Gütersloh der Fall ist.
Das fehlt mir manchmal bei den normalen OPACs, da so ein Titelcover die Suche nach einem bestimmten Buch oder Film manchmal schon erleichtern kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s