Tagging und Social-Bookmarking

Die „sozialen Lesezeichen“ von heute.. ich war bis jetzt auch immer ganz zufrieden mit den „altmodischen Lesezeichen“, wenn ich sie benutzt habe. Auch wenn die Bookmarks ganz praktisch sein können und wahrscheinlich sehr viel übersichtlicher sind, als normale Lesezeichen, sind mir diese doch lieber.. und wie man so schön sagt: “ Der Kluge schafft Ordnung, das Genie beherrscht das Chaos“ 😀 und bis jetzt habe ich eigentlich jede Seite wiedergefunden, die ich markiert habe..
Jeder kann ja für sich selbst entscheiden, ob diese Bookmarks für sie/ihn vorteilhaft sind oder nicht. Für mich persönlich eher nicht, da ich sowas eh nicht so oft brauche und wenn doch, dann reichen mir halt die normalen Lesezeichen.
Welchen Nutzen die für eine Bibliothek genau haben sollen, ist mir noch nicht ganz klar.. vielleicht kommt die Erleuchtung ja noch mit der Zeit 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s