Ein bisschen Fernweh..


Bei den Temperaturen, die momentan draußen herrschen, bekommt man doch etwas Fernweh nach Neuseeland. Dort wird es allmählich warmer, während es hier in Deutschland immer kälter wird…
Aber zum Glück wird die Bibliothek gut beheizt, so dass es hier drin schön angenehm ist und auch durch das gute Arbeitsklima fällt das Arbeiten hier leicht. Durch das Einstellen der Bücher wird man auch warm gehalten und das mit den Namen klappt auch allmählich besser. Also wenn ich arbeite, denke ich kaum an Neuseeland. Nur wenn ich wieder nach draußen in die Kälte muss, kommt ein bisschen Fernweh auf…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s